schweiz-infos.de

Urlaub in Graubünden

Kanton Graubünden - Unterkünfte in der Top-Urlaubsregion der Schweiz


Die größte Ferienregion der Schweiz

Der Kanton Graubünden ist die Nummer eins der Ferienregionen in der Schweiz. Gleichzeitig handelt es sich auch um die größte Urlaubsregion.

Das Wahrzeichen des Kantons ist der Steinbock und die Heimat von Heidi. In den Heidi-Filmen sehen Sie die herrliche Natur der Berge. Diese Filme sind mit ein Grund, warum jährlich viele Besucher ins sogenannte Bündnerland, wie die Schweizer sagen, kommen und hier Ihren Urlaub verbringen.

 

Wandern und Sport in Graubünden

Die imposante Bergwelt begeistert immer wieder aufs Neue.

Neben den bekannten Bergen, wie zum Beispiel dem Silvrettahorn, Stätzerhorn und dem Piz Bernina, gibt es noch unzählige Berge, welche dem Urlauber ein einmaliges Bild präsentieren.

Auf welchen Bergen Wanderungen unternommen werden können, erfährt man im jeweiligen Touristenbüro. Die Routen sind für unterschiedliche Anforderungen ausgerichtet.

Aber auch in den tiefere Regionen können herrliche Wanderungen unternommen werden. In faszinierender Natur können Sie beispielsweise am Davosersee wandern, oder auf der Lenzerheide.

 

Skiurlaub und Wintersport in Graubünden

In Graubünden kommen Wintersportler, seien es Skifahrer, Langläufer oder Snowboarder, dem Himmel ein wenig näher, der größte Schweizer Kanton bietet abwechslungsreichste Arenen um Ski zu fahren mit Tiefschneerevieren, einigen hundert Pistenkilometern und hervorragend gespurten Loipen. Der Kanton wird durchzogen von großen und kleinen Tälern und somit hat jeder Wintersportler zahlreiche Möglichkeiten seinem Sport nach zu kommen.

Zu den bekanntesten Skigebieten gehören St. Moritz, Davos, Lenzerheide, Laax und Samnaun.

Dem Skifahrer stehen über vierzig Pisten zur Verfügung und insgesamt 2200 Kilometer präparierte Skipisten. Für das Skifahren im Winterurlaub finden Sie sowohl Pisten für Anspruchsvolle vor und Steilhänge für Profis als auch einfache Pisten für Anfänger oder für diejenigen, die noch nicht so geübt sind.
Einige zieht es zu rassigen Buckelpisten und in Tiefschneegebiete, kurzum es stehen alle Möglichkeiten offen Wintersport und Winterurlaub zu genießen.

Auch der Snowboarder, Carver und Freestyler wird dort traumhafte Bedingungen antreffen.

 

Unterkünfte und Orte in Graubünden

Im Kanton Graubünden stehen dem Urlauber diverse Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung. Vom luxuriösen bis zum preiswerteren Hotel, über Pensionen und Gasthöfe ist alles vorhanden.

Ebenfalls stehen komfortabel eingerichtete Ferienwohnungen, Apartments und Ferienhäuser zur Verfügung.

Je nach Ort, sind die Hotels und anderen Unterkünfte etwas teurer oder günstiger.

Graubünden zählt außerdem zu den kinderfreundlichen Kantonen. Es gibt viele Orte, in welchen tolle Angebote für Familien mit Kind zu finden sind.

So haben Sie die Möglichkeit, im Winter ein Pauschalangebot für den Familien-Skiurlaub zu buchen. Dieses beinhaltet eine Ferienwohnung und einen Skipass pro Person für eine Woche.

Ein Urlaub in Graubünden, egal ob im Sommer oder im Winter wird unvergesslich bleiben. Sie werden von der Vielfältigkeit der Landschaft sowie der kulturellen und sportlichen Angebote begeistert sein.

Weil Sie kaum alles beim ersten Besuch kennenlernen können, werden Sie das Bündnerland sicher gern ein weiteres Mal besuchen.